Fachleute beraten AFVD zu Gehirnerschütterungen

Unter Führung der medizinischen Kommission des AFVD wurde jetzt eine "Arbeitsgruppe Gehirnerschütterungen im Football" gegründet und hat sich bereits zum ersten Mal per Videokonferenz ausgetauscht. Dabei erhalten die Mediziner des Verbandes hochrangige Unterstützung national anerkannter Experten.


https://www.football-aktuell.de/cgi-bin/news.pl?artikel=163049866150&rubrik=50


Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge